495,10

48,53 / kg

Rutilbasische Hochleistungselektrode mit ca. 180% Ausbringung, ergibt ein Schweißgut aus sehr harten Chromcarbiden in austenitischer Matrix mit ausgezeichnetem Widerstand gegen schmirgelnden Verschleiß, z. B. durch Mineralien wie Kies, Sand, Erze, Kohle, Beton usw.

Auch bei korrosivem Angriff und bei hohen Temperaturen bis ca. 1000 °C einsetzbar.

Für Baggerteile, Verschleißplatten, Mischer, Sand-, Kies- und Schlammpumpen, Förderschnecken, Betonpumpenteile, Exkavatorblätter, Brechermühlen usw.

Bei größeren Auftragsdicken mit anderen Schweißzusätzen Pufferlagen bzw. Aufbaulagen schweißen (z. B. Legierungsgruppen Fe10, Fe11, Fe12). Artähnlicher Fülldraht: OK Tubrodur 55 O A Härtewerte des reinen Schweißgutes: unbehandelt: 59 – 63 HRC