302,40

18,00 / kg

Spezialelektrode für besonders hartes und verschleißbeständiges Schweißgut.

Das Schweißgut wird vorwiegend bei Abrasionsverschleiß durch Sand, Kohle, Gestein in Kombination mit anderen Verschleißarten eingesetzt, z. B. Raupenkettenglieder, Kettenantriebsräder, Innenauskleidungen von Mischern und Mühlen, Verschleißplatten, Transportschnecken usw.

Bis ca. 875°C einsetzbar, zunderbeständig. Nur durch Schleifen bearbeitbar. Härtewerte des reinen Schweißgutes: – unbehandelt: 58 – 63 HRC – angelassen (500 °C/1h): ca. 58 HRC – angelassen (600 °C/1h): ca. 55 HRC